Verkauft
Infanterie-Sturmabzeichen

ISA Infanterie Sturmabzeichen, Zink, Hst. FLL

125,00 EUR  
~568.50 PLN
~151.74 USD

Infanterie-Sturmabzeichen, Hst. Friedrich Linden, Lüdenscheid

Nicht vorrätig

Artikelbeschreibung

Heer: Infanterie-Sturmabzeichen

Referenz: OEK 3890, Weber 1.12.3

Kampfauszeichnung der Wehrmacht aus der Zeit der II. Weltkriegs, gestiftet am 20.12.1939 durch den Oberbefehlshaber des Heeres Generalledmarschall Walter von Brauchitsch. Verliehen für Teilnahme an mindestens drei Strumangriffe in der vordersten Frontlinie.

Abzeichen markiert in der Rückseite mit dem Logo FLL, für Friedrich Linden, Lüdenscheid. Im Katalog von Sascha Weber Pos. 1.12.3.,eine der früheren Varianten dieses Herstellers.

Zink, massive Prägung, versilbert, aber die Versilberung nur teilweise erhalten. Sehr guter Zustand, ohne Defekte oder Reparaturen, Verschluß komplett.