Verkauft
Verwundetenabzeichen 1918

VWA 1918 Verwundetenabzeichen in Mattgelb (Gold), aus Eisen, durchbrochen

175,00 EUR  
~791.65 PLN
~212.22 USD

Goldenes Verwundetenabzeichen, I. Weltkrieg, durchbrochene Ausführung

Nicht vorrätig

Artikelbeschreibung

Verwundetenabzeichen in Mattgelb (Gold)

Referenz: OEK 3291/1

Abzeichen vom I. Weltkrieg, gestiftet am 3.3.1918 vom Kaiser Wilhelm II, verliehen bis 1936. Das VWA in Mattgelb (auch Gold genannt) wurde für fünf- oder mehrmalige Verwundung verliehen.

Durchbrochene Ausführung, in Goldstufe selten angeboten, besonders aus Eisen.

Eisenblech geprägt und vergoldet, die Vergoldung hervorragend erhalten. Nadelsystem komplett. Schöne und nicht häufig angebotene Fertigung.