Verkauft
Verwundetenabzeichen 1918

VWA 1918 Verwundetenabzeichen in Mattweiss (Silber), aus Eisen, Godet Design

75,00 EUR  
~341.10 PLN
~91.04 USD

Silbernes Verwundetenabzeichen, I. Weltkrieg

Nicht vorrätig

Artikelbeschreibung

Verwundetenabzeichen in Mattweiss

Referenz: OEK 3292

Abzeichen vom I. Weltkrieg, gestiftet am 3.3.1918 vom Kaiser Wilhelm II, verliehen bis 1936. Das VWA in Mattweiss (auch Silber genannt) wurde für drei- oder viermalige Verwundung verliehen.

Variante Ausführung, das Abzeichen ist höher (45 mm) und schmaler (36 mm) as üblich, auch das Helm ist anders gestaltet. Dieses Muster wird der Berliner Firma Godet zugeschrieben.

Eisenblech geprägt und versilbert, Versilberung sehr gut erhalten, Rückseite perfekt. Nadelsystem komplett, insgesamt sehr schöne Erhaltung.