Verkauft
Verwundetenabzeichen 1918

VWA 1918 Verwundetenabzeichen in Schwarz, DRGM (Deumer)

35,00 EUR  
~159.18 PLN
~42.49 USD

Verwundetenabzeichen in Schwarz, I. Weltkrieg, markiert DRGM

Nicht vorrätig

Artikelbeschreibung

Verwundetenabzeichen in Schwarz

Referenz: OEK 3293

Abzeichen vom I. Weltkrieg, gestiftet am 3.3.1918 vom Kaiser Wilhelm II, verliehen bis 1936. Das VWA in Schwarz wurde für ein- oder zweimalige Verwundung verliehen.

Eisenblech (magnetisch) geprägt und lackiert. Variante Fertigung, mit integrietrem Haken und Scharnierblock. Am Haken markiert: DRGM (Deutsche Reichs-Gebrauchsmuster). Ab Juli 1918 gehörte das Patent durch 10 Jahre an Firma Wilhelm Deumer aus Lüdenscheid.

Nadelsystem komplett, insgesamt sehr gute Erhaltung.